Präzisions-Axialkugellager

Präzisions-Axialrillenkugellager der Reihe 511../512.. bestehen aus einer Wellenscheibe, einer Gehäusescheibe (jeweils mit Laufrille) und dem von einem Stahlblechkäfig gehaltenen Kugelsatz.

Sie können hohe Axialkräfte in einer Richtung aufnehmen. Die Lager sind nicht selbsthaltend. Kugelkranz sowie Wellen- und Gehäusescheibe können daher getrennt montiert werden.

Toleranzen nach DIN 711, Toleranzklasse PN.

Speziell bei SBN: Präzisions-Miniatur-Axialkugellager

Unterschiedlichste Anwendungsbereiche bei gleichzeitig steigenden Anforderungen an die Belastbarkeit, Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Lebensdauer erfordern auch im Bereich der Axialkugellager eine zunehmende Miniaturisierung.

Axialkugellager mit Nachsetzzeichen M bestehen aus einer Wellenscheibe, einer Gehäusescheibe (jeweils mit Laufrille) und dem von einem Stahlblechkäfig gehaltenen Kugelsatz. Die Lager ohne Nachsetzzeichen M haben keine Laufrille.

Präzisions-AxialrillenkugellagerPräzisions-Axialrillenkugellager der Reihe 511../512.. bestehen aus einer Wellenscheibe, einer Gehäusescheibe (jeweils mit Laufrille) und dem von einem Stahlblechkäfig gehaltenen Kugelsatz. Vertriebsmitarbeiter kontaktieren
Präzisions-Miniatur-AxialrillenkugellagerPräzisions-Miniatur-Axialrillenkugellager bestehen aus einer Wellenscheibe, einer Gehäusescheibe und dem von einem Stahlblechkäfig gehaltenen Kugelsatz. Vertriebsmitarbeiter kontaktieren
Produkt-FinderSie haben ganz spezielle Anforderungen an Ihr Wunschlager? Hier finden Sie für alle Zwecke das richtige Produkt!
Zum Produkt-Finder