Fragen Sie uns!

+49 6373 500 80-0

Mo - Fr
08:00 - 17:00 Uhr

Kontaktieren Sie uns

Fragen Sie uns!

Kontaktieren Sie uns

Social Media

Übersetzung

Übersetzung via Google Translate

Nadelhülsen

Nadelhülsen sind Nadellager kleinster radialer Bauhöhe.
Sie bestehen aus dünnwandigen, spanlos gefertigten Außenhülsen und Nadelkränzen.
Nadelhülsen setzen voraus, dass die Laufbahn gehärtet und geschliffen ist. Kann die Welle nicht als Laufbahn ausgeführt werden, gibt es die passenden Innenringe dazu.
Der Temperaturbereich geht von +30° bis +140 °C, Nadelhülsen mit Kunststoffkäfig bis +120 °C und abgedichtete Ausführungen bis +120 °C.
Abgedichtete Nadelhülsen sind befettet mit einem Lithiumseifenfett, offene Lager sind konserviert.
Passende Innenringe und abgedichtete Ausführungen auf Anfrage.

Produkte filtern

Bezeichnung
Suchwort
Abmessungen [mm]
Innendurchmesser [mm]
Fw
Von 2 mm bis 35 mm
Außendurchmesser [mm]
D
Von 4.6 mm bis 42 mm
Länge [mm]
C
Von 5 mm bis 20 mm
Radius [mm]
rs (min)
Von 0.3 mm bis 0.8 mm
Grenzdrehzahl [1/min]
Grenzdrehzahl [1/min]
Von 7500 1/min bis 58000 1/min
Bezugsdrehzahl [1/min]
nB
Von 5500 1/min bis 79000 1/min
Tragzahlen [N]
Tragzahlen [N]
dyn. Cr
Von 465 N bis 19900 N
Tragzahlen [N]
stat. C0r
Von 265 N bis 33000 N
Temperatur
Wälzlager Chromstahl, Nadelhülsen, allgemein